Seminare/Kurse

Vorträge

Ein Vortragsabend zum Thema

Spirituelle Schwangerschaftsbegleitung&Geburtsvorbereitung

(weitere in Planung oder auf Anfrage)

 

Dass sich das Licht der Seele, die ins Leben hineingeboren wird, optimal bzw. ihrem Seelenplan entsprechend entfalten kann, biete ich mit der Spirituellen Schwangerschaftsbegleitung&Geburtsvorbereitung eine Möglichkeit, die ein lichtvolles Ankommen auf der Mutter Erde und im Leben sowie im Kreis der Familie fördert, stärkt und unterstützt.

 

Es ist mir ein Herzensanliegen, das Himmlische mit dem Irdischen zu verbinden, so dass das Licht in ein neues Bewusstsein hineingeboren werden kann. Bist Du mit Deinem eigenen Licht verbunden, fest verwurzelt in Dir, vertraust Du Deiner weiblichen Kraft und Intuition, dann kannst Du die Seele, die Du unter Deinem Herzen trägst, voller Vertrauen und Liebe empfangen und sie ins Leben und auf ihrem Weg begleiten.

Möge diese Art der Vorbereitung der Bewusstseinserweiterung, der Liebe und dem Leben dienen und eine lichtvolle Basis schaffen für ein freudvolles Zusammen-auf-dem-Weg-Sein als Familie.

 

Der Vortragsabend richtet sich an alle Frauen in freudiger Erwartung oder jene, die es gerne werden möchten, werdende Eltern, Mamis und Dädis, Fachpersonen in diesem Bereich und alle sonst Interessierten, welche die Spirituelle Schwangerschaftsbegleitung&Geburtsvorbereitung näher kennenlernen möchten. Zudem machen wir uns auf den Weg zu unserem eigenen LichtSein.

 

Download
Flyer Kursprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 671.9 KB

Meditation

Montag, 20. Januar 2020, 19.30-21.00 Uhr

 

Herzliche Einladung zur Meditation im

 

FrauenLichtKreis

 

Bist Du Dir Deiner innewohnenden Leuchtkraft bewusst? Weisst Du, welch lichtvolles Wesen Du bist? Im Kreis der Gemeinschaft darf erforscht, gelauscht und ausgetauscht werden (ohne Vorkenntnisse), was Dein Herz dazu sagt. Fühlst Du Dich angesprochen?

 

  Wir freuen uns auf licht- und kraftvolle Begegnungen mit Dir in unserem FrauenLichtKreis und grüssen Dich herzlichst.

  Rita & Petra

 

Download
Flyer FrauenLichtKreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.8 KB

Tageskurse

(jeweils von 9.00h-17.30h im Kulturkloster Altdorf, Termine auf Anfrage)

Lichttage

 

 

Lichttage sind eine Gruppenerfahrung (ab mind. 3 bis max. 5 Personen) und bieten eine wunderbare Möglichkeit, Zeit und Raum, um inne zu halten, still zu werden, sich selber zuzuwenden und zu begegnen. Ob aus Freude, einfach zum Sein, zur Inspiration, als Seelenwellness, zum Auftanken oder einen Boxenstopp im hektischen Alltag einzulegen, als Standortbestimmung, zum Entschleunigen, als Geschenk für Dich oder Dir liebe Menschen, für persönliche Anliegen etc. Ganz vieles ist möglich, wenn Du willst und bereit bist dazu.

 

Mit diesen Lichttagen biete ich das Gefäss für eine besondere Erfahrung, gefüllt aber wird es von der Gruppe und ihren Themen.

Lass Dich einfach überraschen und vertraue darauf, dass die geistige Welt genau die für Dich stimmige Gruppenkonstellation bereithält und Dich und uns alle führen wird. Sei mutig, komm mit Deinen Anliegen und Wünschen, vor allem aber mit offenem Herzen und lasse Dich beschenken. Ich freue mich auf Dich!

 

Weitere Lichttage sind geplant oder auf Anfrage.

 

Download
Lichttage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.5 KB

(jeweils von 9.00h-17.30h im Kulturkloster Altdorf, Termine auf Anfrage)

Herzensweg

 

 

 

 

Kennst Du das Gefühl, alles unter einen Hut bringen zu müssen, allem und jedem gerecht zu werden, die Erwartungen zu erfüllen und sich dabei nicht ganz zu verlieren?

Immer wieder eine Herausforderung, aber eigentlich ganz einfach! Höre auf die Stimme Deines Herzens und folge ihr bedingungslos. Habe den Mut, andere zu enttäuschen, um Dir selber treu zu bleiben. Mute Dich Deinem Umfeld zu, so wie Du bist; echt, ehrlich, offenen Herzens, liebevoll, aber unmissverständlich und klar.

 

Aber wo stehst Du denn gerade im Leben? Wo führt Dich Dein Weg hin? Welche Ziele verfolgst Du? Gehst Du Deinen Herzensweg oder stampfst Du in den Fussstapfen Deiner Vorgänger/Ahnen? Lebst Du Dein Leben oder wirst Du gelebt? Und was möchtest Du denn eigentlich im Leben, was nicht mehr?

 

Vielleicht ist gerade jetzt die Zeit reif für Dich, inne zu halten, still zu werden, Deine Wege neu aufzugleisen oder Deine Sterne neu zu ordnen. Durch verschiedene Impulse (Licht- und Bewusstseinsarbeit, Meditation, ...) möchte ich Dich bestärken, auf die Stimme Deines Herzens zu hören und ihr vertrauensvoll zu folgen. Ich lasse mich dabei führen von meinen Engeln und lichtvollen geistigen Begleitern.

 

Trau Dich! Wenn nicht jetzt, wann dann? Ich freue mich auf Dich!

 

Download
Herzensweg pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 421.7 KB

Seminare

(jeweils von 9.00h-17.30h im Kulturkloster Altdorf, Termine auf Anfrage)

Erleuchte Deinen Lebensbaum

 

 

 

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

 (Khalil Gibran)

 

Wer hat nicht die Sehnsucht (wenigstens ab und zu), sich ein bisschen Himmel auf Erden zu erschaffen, wie ein Baum fest verwurzelt im Leben zu stehen, Wind und Wetter Stand zu halten, zu wachsen und zu gedeihen, Früchte zu tragen, sich in seiner ganzen Pracht zu zeigen, dem Himmel entgegen zu wachsen und nach den Sternen zu greifen?

 

Wie steht es um Deinen Lebensbaum?

 

In diesem dreiteiligen Seminar hast Du die Möglichkeit, wenigstens die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass das obgenannte möglich werden und gelingen kann.

 

Wir wenden uns bewusst unseren Wurzeln zu und verbinden uns mit dem Kraftfeld unserer Ahnen (1. Seminartag „Wurzelkraft“). Wir gehen unserem Licht entgegen, nehmen Kontakt auf und/oder vertiefen diesen und greifen nach den Sternen (2. Seminartag „Himmelslicht“). Zum Schluss vereinen und verbinden wir diese Kräfte von Himmel und Erde in uns und feiern Hochzeit (3. Seminartag „Hochzeit in Dir“).

 

 Möge die Lichtarbeit, das bewusste Hinschauen und Erkennen, Annehmen und Loslassen dazu beitragen, Deinen

 Lebensbaum (noch mehr) zum Strahlen und Leuchten zu bringen und ihn zu unterstützen, in seine Ganzheit hinein zu

 wachsen.

 

Download
Lebensbaum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 536.7 KB